UVONAIR 5000

Marke: Uvonair

Artikelnummer: 1001310

Verfügbarkeit:Auf Lager

Gerät Freistehend.
240 V, 50 Hz, für Räume bis 150 m3
Stromverbrauch: 90 Watt
Ozon oxydiert Schwebstoffe aus der Luft, dann geht es wieder in Sauerstoff über und hinterlässt gereinigte und erfrischende Luft.

Ozon ist sehr reaktionsfreudig, so dass es mit der Mehrzahl der Verunreinigungen und Allergene, die es antrifft, zusammenwirkt. Als das Element mit dem zweitstärksten Oxydationspotenzial (neben Fluorin) zerstört es den Schadstoff durch Oxydation.

Mit den Uvonair Ozon-Generatoren bekämpft man:

Gerüche
Sterilisiert den Raum von Viren, Bakterien
Pilzkrankheiten wie Mehltau
Insketen wie Spinnmilben etc.

Ozon killt Insekten, Viren und Bakterien

Verwende das Uvonair Gerät nach einem Zyklus, also zwischen Ernte und Neuanpflanzung. Lass das Gerät für 24 Stunden laufen. Warte 20 Minuten nach dem Abstellen der Geräts, bevor Du in den Raum hinein gehst. Ozon zerfällt innert 7 - 11 Minuten wieder zu Sauerstoff.
Nach dieser Behandlung (0,050 ppm Ozon reichen aus) sind alle Schädlinge, Viren und Bakterien abgetötet, ohne dass Ozon Rückstände hinterlassen kann, wie z.B. beim Einsatz von Gasen oder Spritzmitteln.

Während der Zucht kann man den Uvonair für 30 Minuten laufen lassen und dann für 4 Stunden stoppen. Mit diesem Intervall sind Neuinfektionen zu verhindern. Verwende dazu eine analoge Zeitschaltuhr .